Der Trauring – das „Must-have“ für jedes Brautpaar

22.01.2018 22:40

In den vergangenen Jahren stieg die Zahl der Eheschließungen in Deutschland weiter an. So gaben sich im Jahre 2016 insgesamt 410000 Paare das Ja-Wort und damit erneut deutlich mehr als die Jahre zuvor 1). Mehrheitlich wird auch wieder traditionell geheiratet.

Für die überwiegende Anzahl der Paare gehört der Trauring als klassisches Zeichen für den Bund der Ehe genauso dazu wie das Brautkleid, die große Feier mit Hochzeitstorte und perfektem Blumenschmuck. Anders als diese Bestandteile einer Hochzeitsfeier hat der Trauring jedoch Bestand. Er begleitet das Paar ein Leben lang und erinnert zeitlebens an diesen besonderen Tag. Ein Grund mehr sich bei dessen Auswahl besondere Gedanken zu machen. Hierbei geht es jedoch nicht allein um die Optik, sondern vor allem um die Passform sowie verschiedene Materialeigenschaften. Besonders bei den Materialien haben die Paare heute jedoch die Qual der Wahl. Neben dem klassischen Platin oder Gold in seinen verschiedenen Farbvarianten gibt es auch eine Vielzahl schöner Trauringe aus Palladium, Titan, Edelstahl, Keramik oder Wolfram. Auch Kombinationen aus diesen verschiedenen Materialien sind möglich. Für die Braut werden meist ein oder mehrere Brillanten gewünscht. Ganz individuell werden die Trauringe dann noch durch die Gravur, vorzugsweise die Gravur der Handschrift vom Partner. 
Auf der Messe „Hochzeit“ an diesem Wochenende haben alle angehenden Brautpaare die Möglichkeit sich am Stand von Juwelier Junghähnel ausführlich zu ihren Trauringen beraten zu lassen. Wer vorerst noch keine persönliche Beratung wünscht, kann sich am Messestand von Junghähnel sein persönliches Exemplar der Trauringfibel (ISBN: 978-3-00-037205-6) kostenlos abholen. Darin wird in verständlicher Form alles Wissenswerte zum Thema Trauringe erläutert.

Als besonderes Highlight präsentiert der Juwelier mit Kooperation der Firma Breuning die komplette Vertreterkollektion dieses größten deutschen Trauringherstellers. Zudem werden attraktive Messepreise angeboten.. 

Über Juwelier Junghähnel 
Der Name Junghähnel steht seit rund 110 Jahren bei künftigen Brautpaaren aus der Region Leipzig ganz oben, wenn es um die Auswahl ihrer Trauringe geht.

Junghähnel ist dabei mit mehreren Filialen im Großraum Leipzig vertreten und bietet dort wie auch auf verschiedenen Hochzeitsmessen eine schier unerschöpfliche Auswahl perfekt designter Trauringe sowie eine profunde Beratung. Wer sich erst einmal online informieren will, dem bietet Junghähnel in seinem Onlineshop www.lips-trauringe.de mit beinahe 4000 verschiedenen Trauringen und Verlobungsringen den perfekten Rahmen für eine erste Information. Dort kann man nicht nur online bestellen, sondern auch einen persönlichen Beratungstermin buchen um sich seine Wunschringe in der Filiale individuell anpassen zu lassen.

Im persönlichen Beratungsgespräch kann dann speziell auf die Kundenwünsche eingegangen werden. So können Materialien getauscht, Farben angepasst oder der Brillantbesatz geändert werden. Außer Trauringen aus den klassischen Edelmetallen wie Gold und Platin bietet Junghähnel auch Ringe aus Palladium, sowie modernen Materialien wie Edelstahl, Titan, Wolfram und Keramik. Und wenn die Hochzeit erst gedanklich in Erwägung gezogen wird, dann findet ER bei Junghähnel auch den passenden Verlobungsring um seiner Herzensdame einen romantischen Heiratsantrag machen zu können.

Filialen:
Juwelier Junghähnel 
EKZ Nova Eventis 
06237 Leuna / OT Günthersdorf 
Telefon: +49 34638 39900 

Juwelier Junghähnel 
Paunsdorf Center Leipzig 
Paunsdorfer Allee 1 
04329 Leipzig 
Telefon: +49 341 25329420

---
1) Statistisches Bundesamt